Herzlich willkommen auf der Homepage des

TK Nordenham

Liebe Vereinsmitglieder,

 

ab Mittwoch, den 01.12.21 gibt es eine neue Corona-Verordnung: 

Zutritt in der Halle nach der 2 G+ Regel, das heißt entweder genesen oder geimpft und zusätzlich mit einem gültigen Tagestest, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr gilt dieses nicht. Die Eltern dürfen den Vorraum der Tennishalle betreten. 

Die Nachweise müssen vor Spielbeginn oder Trainingsbeginn in der Tennishalle Robert vorgezeigt werden und protokolliert werden.

Für die Squasher muss bei der Onlinebuchung in einem gesondert geöffnetem Feld mit einem Haken bestätigt werden, dass die oben genannten Voraussetzen erfüllt werden.

Hier wird durch den Vorstand stichprobenartig kontrolliert.

 

Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Der Vorstand des TK Nordenham

"Schlag den Robert" ein voller Erfolg !!

Um unsere Jugendlichen stärker einzubinden und ihnen mehr Mitspracherecht im Vereinsleben zu geben, haben wir in diesem Jahr unser sogenanntes J-Team gegründet. Ihre erste Idee haben sie direkt umgesetzt: Bei „Schlag den Robert“ haben es vier junge Teams mit unserem Vereinscoach Robert Helek aufgenommen. Gewonnen hat Team Gelb, dafür gibt es einen Wanderpokal und ordentlich was zu naschen. Moderatorin des Abends war Leah
?.
Vielen Dank an das J-Team für die tolle Idee und die Umsetzung !!

ABSAGE!

 

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Gerne hätte ich an dieser Stelle allen eine fröhliche und unbeschwerte Advents- und Weihnachtszeit gewünscht, doch leider wirft Corona wieder seine Schatten über unsere Adventszeit.

 

Die Entwicklungen der letzten Tage haben den Vorstand dazu bewogen, die Weihnachtsfeier und den Weihnachtsmarkt am 04.12. in der gepanten Form abzusagen. Wir sind alle gehalten, unnötige Kontakte zu reduzieren und dem wollen wir als TKN Rechnung tragen. Sobald es die Umstände wieder zulassen, werden wir unsere Weihnachtsfeier mit einem Vereinsfest nachholen. 

In den einzelnen Trainingsgruppen wird es Weihnachtsfeiern mit Spielen geben und die Jugendabteilung bereitet gerade einige Überraschungen vor.

Da das Training in Kleingruppen stattfindet, werden wir auch weiterhin Tennistraining anbieten, solange es die Rahmenbedingungen zulassen. Dabei achten wir auf größtmögliche Sicherheit und bitten alle, sich an die geltenden Regeln zu halten. Momentan gilt in der Tennishalle die 2G-Regelung. 

 

Sollte in absehbarer Zeit die 2G+ Regelung erlassen werden bitte ich alle Spieler/innen und Trainingskinder, ein tagesaktuelles Testergebnis mitzubringen und vorzuzeigen.

 

Im Namen des Vorstandes

Michael Eppler

Liebe Tenniskids und Jugendliche,

dieser Baum (so ähnlich) steht in der Tennishalle und wartet darauf, von euch geschmückt zu werden.

 

Da unsere Weihnachtsfeier leider ausfallen muß, möchten wir euch zu unserer Challenge 

"wer bastelt den originellsten Weihnachtstennisball"

für unseren Weihnachtsbaum in der Tennishalle einladen. Bei der Gestaltung der gelben Kugel sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Von weihnachtlich schön bis witzig und schrill ist alles erlaubt. Nur Mut!!

Einen Tennisball zum Basteln bekommt ihr ab sofort von Robert. Euer "Kunstwerk" gebt ihr bitte, mit Aufhängung und mit eurem Namen versehen, bis zum 10. Dezember bei Robert ab. Der Gewinnerin oder dem Gewinner winken 2 Kinokarten plus Popcorn im Filmpalast Nordenham.

Wir freuen uns, wenn ihr alle mitmacht!!

Sandra und Kerstin

++++++  Start der Punktspielmannschaften +++++++

9 Mannschaften gehen in der Winterpunktspielrunde an den Start, so viele wie noch nie zuvor !!

Herren 65                             Nordliga

Herren 30 I                           Oberliga

Herren I                                Verbandsliga

Herren II                               Bezirksliga

Damen 40                             Bezirksklasse

Herren 30 II                          Bezirksklasse

Damen I                                Regionsliga

Damen II                               Regionsliga

Herren III                              Regionsklasse

Herren 65

Auftaktniederlage beim Harburger SC mit 2:4.

Rainer Indorf konnte sein Einzel in 2 Sätzen gewinnen. Heinrich Schütte, Karl Brandau und Heinz Gulich verloren alle in 2 Sätzen, wobei Heinz Gulich sehr knapp unterlag.

Das Doppel K. Brandau/H. Gulich gewann im Match Tiebreak des 3. Satzes knapp mit 10:7. Dagegen waren R. Indorf und Heinz Woesthoff chancenlos.

Am nächsten Wochenende geht es im Heimspiel gegen den TC RW Osterode am Harz.

Herren 30 I

Klarer 6:0 Heimsieg gegen den Braunschweiger THC sorgt für den vorzeitigen Klassenerhalt.

Ohne Satzverlust gab es sehr deutliche Einzelsiege. Niklas Brandes, Stefan Harms, Mark Fitschen und Andreas Ulmer zeigten bestes Tennis und gaben sich keine Blöße. Im Doppel spielte dann Christopher Brandau an der Seite von Niklas Brandes und im 2. Doppel Mark Fitschen und Andreas Ulmer. Auch dieses Doppelformationen überzeugten, ohne Satzverlust siegten beide.

Da der nächste Gegner, der SV Arnum, seine Mannschaft zurückgezogen hat wird das letzte Punktspiel am 11.12. zu Hause 

gegen den TC Falkenberg ausgetragen.

Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt!

Herren 30 II

Vierter 6:0 Erfolg in Serie!!

Auch der TC BW Varrel konnte unsere Herren im Auswärtsspiel nicht aufhalten. 

Einzig Lukas Stüdemann musste über 3 Sätze gehen, konnte diesen aber im Match Tiebreak mit 10:8 für sich entscheiden.

Dennis Klahn, Steffen Brandau (Aufgabe des Gegners nach gewonnem 1. Satz) und Björn Müller setzten sich jeweils in 2  Sätzen durch. 

Die Doppel L.Stüdemann/B. Müller und D. Klahn/St. Brandau siegten auch in den Doppel in jeweils 2 klaren Sätzen.

Am 11.12. geht es um den Aufstieg bei Glück-Auf Oldenburg. Wir drücken dem Team die Daumen!

Damen 40

Knappe 2:4 Niederlage im 1. Heimspiel gegen den TV GW Bad Zwischenahn.

Uschi Woesthoff blieb es vorbehalten, für den Einzelpunkt zu sorgen und siegte mit 10:5 im Matche Tiebreak des 3. Satzes. Marian Hansing verlor dagegen, ebenfall im Match Tiebreak mit 6:10. Suzan Maywald und Janine Hübler unterlagen jeweils in 2 Sätzen. Nach dem 1:3 Zwischenstand mussten die Doppel die Entscheidung bringen. 

M. Hansing/J. Hübler siegten im MT mit 10:6, dagegen verloren S. Maywald / U. Woesthoff in 2 Sätzen.

Das nächste Punktspiel bestreitet das Team zu Hause gegen den TC BW Oldenburg.

Herren I

Herren II

Damen I

Damen II

Herren III

 

Unsere Juniorinnen A wurden Pokalsieger im Bereich des ehemaligen Bezirkes des TNB.

 

Im Endspiel in der

Regionsklasse stand den beiden der

TC Altenwalde gegenüber. Das Heimspiel gewannen die beiden mit 3:0.

 

Sarah Trütgen (links im Bild) und Emily Nungesser gewannen in der Saison jeweils alle 7 Einzel und 7 Doppel !!

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg

 

 

Am 28. August fand unser Mitternachtsturnier statt. Tolles Wetter, gute Stimmung bei collen Getränken, Salaten und Bratwürsten. Ein voller Erfolg

Vom 26.-28. August fand unser Tenniscamp für unsere Kids statt. 19 Kinder nahmen daran teil. Natürlich durfte auch unser Talentino nicht fehlen. Unsere 3 Trainer Robert, Maven und Niklas sowie Sandra und Kerstin haben es hervorragend organisiert. Allen Kindern hat es viel Spaß gemacht und sie bekamen für ihre tollen Leistungen eine Urkunde überreicht. Auch die Eltern kamen beim Grillen natürlich nicht zu kurz!

Unser Meisterteam

 

Die Damen haben es im 2. Anlauf geschafft. Durch ein 3:3 beim TC BW Oldenburg konnte der Meistertitel eingefahren werden.

Im nächsten Sommer spielt die Mannschaft dann in der Regionsliga.

Von links nach rechts: Anna-Katharina Bultmann, Suzan Maywald, Jana Okrey und Lilly Müller.

Wir gratulieren und wünschen für das nächste Jahr viel Erfolg!!

Die 3. Louis Müller Open waren ein voller Erfolg 

 

Unsere erfolgreichen  Teilnehmerinnen:

 

Links:

Kira Erden

3. Platz Juniorinnen U 12

 

Rechts:

Lilly Müller

2. Platz Juniorinnen U 18 NR.

Weitere Fotos s. linke Spalte - Turniere im TKN

3. Louis Müller Open

Sind unsere Jüngsten nicht süß?

 

Durch die TNB Schlägeraktion, die wir als TKN auch sehr stark unterstüzt haben konnten wir zwischenzeitlich 13 Kinder im Alter zwischen 4 und 9 Jahren gewinnen.

 

Durch die tolle Arbeit unseres Vereinstrainers Robert Helek und Niklas Eppler sind alle Kids mit Begeisterung dabei.

 

Und wir natürlich auch!!

   + + + + + + + + PUNKTSPIELSAISON + + + + + + + 

I. Herrenmannschaft - Verbandsliga

Unglückliche 2:4 Niederlage beim OTeV III.

Jannik Schultze konnte sein Einzel in 2 Sätzen gewinnen. Fabio Jochens spielte gegen seinen ehemaligen Teamkollegen auf hohem Niveau, verlor aber leider in 3 Sätzen. Genau erging es Tim Okrey, der 5:7 im 3. Satz unterlag. Martin Reinstrom verlor in 2 Sätzen.

Das Doppel L. Stüdemann/J. Schultze gewann in 2 Sätzen. T. Okrey/M. Reinstrom unterlagen in 2 Sätzen.

Trotzdem kann das Team auf einen guten 3. Platz in der Abschlusstabelle stolz sein.

II. Herrenmannschaft - Bezirksliga

Teilerfolg beim TV Varel II.  Am Ende stand ein 3:3 zu Buche.

Maven Raschke und Niklas Eppler sorgten mit ihren 2-Satz Erfolgen für eine 2:2 nach den Einzeln, nachdem Dennis Klahn in 2 Sätzen und Alex Schübel knapp in 3 Sätzen ihren Gegnern unterlagen.

Für den Teilerfolg sorgte dann das Doppel D. Klahn/M. Raschke mit ihren 2-Satz Erfolg, während N. Eppler/ A. Schübel unterlagen.

III. Herrenmannschaft - Regionsklasse

5:1 Heimsieg im letzten Punktspiel der Saison gegen den Elsflether TV.

Der kurzfristig eingesprungene Björn Müller sowie Till Decker und Jesse Bruns sorgten mit ihren 2-Satz Erfolgen für einen 3:1 Zwischenstand, da Moritz Gallasch unterlag.

Die Doppel B. Müller/M. Gallasch und T. Decker/J. Bruns machten dann mit ihren Siegen in jeweils 2 Sätzen alles klar.

Ein 2. Platz am Ende der Saison steht für das Team damit zu Buche.

Herren 30 - Oberliga

Zum Saisonabschluss gab es eine 1:8 Heimniederlage gegen den Tabellenführer TC Falkenberg.

Mannschaftsführer Christopher Brandau war es vorbehalten, den einzigen Punkt zu erzielen. Er siegte im Einzel in 2 Sätzen. Steffen Trumpf verlor knapp in 3 Sätzen. Jeweils in 2 Sätzen unterlagen Stefan Harms, Dennis Klahn und Steffen Brandau.

Die abschließenden Doppel gingen ebenfalls an die Gäste aus Falkenberg. S. Harms/C. Brandau in 2 Sätzen,  M. Fitschen/S. Trumpf und die neu in die Doppel hereingekommenen M. Scherotzki/B. Müller unterlagen jeweils in 3 Sätzen.

 

Unser Dank gilt den Herren 30 für die couragierte Leistung in dieser Saison.

Herren 65 - Oberliga

Aufstiegsrunde knapp verpasst.

Mit einer 2:4 Heimniederlage gegen den TV Fahrenhorst.

Karl Brandau verlor im Match Tiebreak mit 5:10. Bernd Markowsky und Reiner Indorf gewannen ihre Einzel deutlich. Knapp in 2 Sätzen verlor Wolfgang Mathiszig. Leider gingen beide Doppel im Match Tiebreak  verloren. K. Brandau/B. Markowsky mit 9:11 und R. Indorf/P. Fröhlich mit 2:10.

Damen - Regionsliga

Die Siegesserie geht weiter. 6:0 Erfolg im Heimspiel gegen den TV Varel.

Lilly Müller, Katharina Bultmann, Jana Okrey und Suzan Maywald gaben in den Einzeln gerade mal 6 Spiele ab. Nach dem 4:0 Zwischenstand waren die Doppel K. Bultmann/J. Okrey und L. Müller/S. Maywald jew. in 2 Sätzen erfolgreich.

Junioren B - Regionsklasse

Zum Saisonabschluss gewann die Mannschaft mit 3:0 gegen Rot-Weiß Bremerhaven und belegt einen tollen 2. Platz.

Constantin Schuhr und Dean Schau siegten in 2 überlegen geführten Sätzen ihre Einzel. Dean Schau konnte zusammen mit Simon Stüdemann auch das Doppel klar gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!!

Junioren C - Regionsklasse

Staffelsieg durch einen 3:0 Erfolg beim SV Brake.

Anneke Wachtendorf und Johannes Menze siegten in jeweils 2 klaren Sätzen. Die beiden konnten auch ihr Doppel klar gewinnen.

Wir gratulieren diesem Team zu ihrem tollen Erfolg!!

Juniorinnen A - Regionsklasse

Auch unsere Nachwuchsspielerinnen konnten durch einen klaren 3:0 Erfolg gegen den Hamberger TC den Staffelsieg sichern.

Ausschließlich 3:0 Erfolge in 5 Spielen gab es für Emily Nungesser und Sarah Trütgen. 

Auch im Heimspiel gegen den Hamerger TC ließen die beiden nichts anbrennen und gewannen ihre Einzel als das Doppel klar in 2 Sätzen!!

Auch diesem Team gratulieren wir zum Staffelsieg!!

Neues aus der Squash-Sparte

Wir freuen uns über sehr aktive, neue Squash-Sparte !

 

2 x wöchentlich (Montag und Mittwochs, jeweils von 18:30-19:30) finden Ranglistenspiele statt

 

Bei Interesse bitte Dennis Diekmann ansprechen.

 

 

TKN - Spieler on Tour

Erfolgreiche Turnierstarts nach dem Lockdown für unsere Spielerinnen und Spieler!

9. SportScheck-Cup beim TV Stadtwerder Bremen

 

Unsere erfolgreichen Teilnehmerinnen:

 

Rechts: Anna-Katharina Bultmann 2. Platz Damen

 

Links: Lilly Müller 3. Platz Damen

 

Mitte: Jannik Schultze

1. Platz Nebenrunde

4. Reske Open

Bremerhaven

 

Tim Okrey kämpfte sich ins Finale und belegte einen

2. Platz

Ebenfalls beim TV Stadtwerder starteten Jana Okrey, die nach einem tollen Fight mit mehreren Regenpausen knapp im Match-Tiebreak unterlag sowie Martin Reinstrom, der in der 2. Runde dem späteren Turniersieger unterlag.

--

Wieder auf Tournee war auch Karl Brandau beim Schirnau Senioren Cup in Kaltenkirchen (SH). Nach seinem Auftaktsieg gegen den um 40 Ranglistenpositionen höheren Gegner verlor Karl dann im Achtelfinale.

 

Wir verschenken Tennisschläger

an alle Kinder bis 10 Jahre:

 

- 3 kostenlose Trainingseinheiten a 45 Minuten

- Bei Eintritt in den Verein

  1 kostenlosen Tennisschläger und 1 Dose Bälle

- Sonderangebot für die Mitgliedschaft bis zum Ende der     

  Sommersaison (Ende September:

  1 x Training pro Woche (45 Minuten)  für monatlich 20 € 

---

Für alle Kinder/Jugendliche, Azubis und Studenten bieten wir ebenfalls 3 kostenlose Trainingseinheiten und das Angebot der Mitgliedschaft einschl. Training bis zum Ende der Sommersaison an.

---

Kinder werben Kinder:

Alle Kinder und Jugendliche, die Mitglied des TKN ist und ein anderes Kind erfolgreich anwerben erhalten als Dankeschön einen großen Eisbecher.

 

Meldet euch doch einfach bei Rolf Hübler:

0176 80847123 oder per mail: info@tennisklub-nordenham.de

 

Den Aufnahmeantrag für diese Aktion könnt ihr gerne ausdrucken, ausfüllen und dann in den Briefkasten an der Tennishalle einwerfen.

 

Aufnahmeantrag-Kinder Akton TNB.pdf
PDF-Dokument [54.8 KB]

Es kann losgehen, die Außensaison ist eröffnet

An alle, die Tennis ausprobieren möchten:

 

Ruft einfach an und vereinbart einen Termin mit uns, wir können viele Zeiten anbieten.

Selbstverständlich stellen wir einen Leihschläger zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch!!

++++++++++ News Punktspiele ++++++++++++

 

Soeben hat der Tennisverband Niedersachsen-Bremen entschieden, dass sämtliche Punktspiele der Sommersaison am 29./30. Mai starten. Sollten die Beschränkungen gelockert werden kann bereits ab Anfang Mai begonnen werden. 

Punktspielmannschaften des TK Nordenham

in der Sommersaison 2021

Jugendmannschaften:

  1.    Juniorinnen A (2er)                           Regionsklasse
  2.    Junioren C (2er)                                Regionsklasse 
  3.    Junioren B (2er)                                Regionsklasse
  4.    Junioren A (2er)                                Regionsklasse

 

7 Erwachsenenmannschaften:

  1.    Damen                                                 Regionsklasse
  2.    Damen 50                                            Bezirksliga
  3.    Herren I                                                Verbandsliga
  4.    Herren II                                               Bezirksliga
  5.    Herren III                                              Regionsklasse
  6.    Herren 30                                             Oberliga
  7.    Herren 65                                             Oberliga

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg und Spaß

Unser neues Buchungssystem für Tennis und Squash funktioniert einwandfrei!

 

Die Buchungen können einfach vorgenommen werden unter:  

 

https://nordenham.tennisplatz.info/

 

Alle Mitglieder können sich mit ihren Zugangsdaten einloggen.

 

Gäste sind herzlich willkommen!!

 

Preise für Tennis und Squash findet ihr auf der linken Seite unter Plätze buchen, dann entweder Tennis oder Squash anklicken.

 

Neu: Abomöglichkeit für unsere Squashfreunde

Mit großer Erleichterung haben unsere strahlenden Damen 50 die Rettung des TKN aufgenommern.

"Unser großer Dank gilt dem Vorstand mit den vielen "Helfern" für den außergewöhnlichen Einsatz, dem Investor für die großzügige Hilfsbereitschaft und den bisherigen Kapitalgebern für den Verzicht.

Wir möchten allen nur  "DANKE" sagen und freuen uns, auch in Zukunft für unseren "TKN", hoffentlich erfolgreich, spielen zu können".

Das Foto wurde cor Corona aufgenommen.

Jubel in Blau-Weiß: Der TKN ist gerettet

Ein dem Verein verbundener Investor kauft die Tennis- und Squashhalle. Damit ist der TKN schuldenfrei und die Vereinsauflösung abgewendet.

 

Michael Eppler, unser Vereinsvorsitzender dazu:

"Der TKN ist gerettet - und wir sind unfassbar glücklich". 

Ein Herz für den Tennissport

Namentlich genannt werden will der Investor zum derzeitigen Zeitpunkt nicht. Ihm gehe es auch nicht um den Profit, sondern um den Fortbestand des Traditionsvereins, so Michael Eppler.

 

Ein riesiger Dank gilt den Gläubigern und Gesellschaftern, die dem Verein beim Bau in den 90er Jahren die nötigen Finanzmittel zur Verfügung gestellt hatten und jetzt auf den größten Teil ihres Kapitals verzichteten. 

 

Vom TKN fällt durch die Lösung nach langer Zeit viel Druck ab. Der Hallenbau hat vor 25 Jahren den Tennissport und Trainingsbetrieb enorm voran-, aber auch eine gehörige Schuldenlast mit sich gebracht, wie das TKN-Urgestein Karl Brandau erzählt. "Ich bin seit knapp 40 Jahren beim TKN dabei" sagt der frühere langjährige Jugend- und Sportwart. "Den Verein jetzt schuldenfrei zu erleben, das erleichtert uns wirklich sehr".

 

Mit dem neuen Buchungscomputer, siehe Bericht unten, brechen für unsere Tennis- und Squashfreunde neue Zeiten an, die das Buchen extrem erleichtern.

Herren 30 - Oberliga

Obere Reihe von links nach rechts:

Daniel Schultz, Christopher Brandau, Mark Fitschen u. Steffen Brandau

untere Reine von links: Jan Kalla und Dennis Klahn

v. li. Heinz Gulich, Karl Brandau, Bernd Markowsky, Reiner Indorf, Heinz Woesthoff und Wolfgang Mathiszig. Es fehlt Heinz Schütte.

Schultennisaktion des TK Nordenham

Zusammen mit den Grundschulen Süd, Blexen, Einswarden, Atens, Abbehausen und Burhave wurde diese Aktion des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen durchgeführt. Im Low-T Tennis konnten haben insgesamt 250 Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung daran teilgenommen.

Am Samstag, den 02. November war die Abschlussveranstaltungin der Tennishalle des TK Nordenham. Hier wurden die Gesamtsieger aller Schulen ausgespielt. Es war eine gelungene Veranstaltung. Immerhin konnte der Verein mehr als 20 Kinder für eine Probemitgliedschaft gewinnen. Vielen Dank den Organisatoren Sandra Erden, Alexandra Ohlemacher, Kerstin Eppler, Kerstin Reinstrom, Maven Raschke und Robert Helek.  

Ein großes Dankeschön gilt den genannten Grundschulen, den Schulleitern und den Lehrern, die dafür gesorgt haben, dass dieses Event stattfand!!

 

Zwischenzeitlich sind 14 Kinder in den Verein eingetreten = 4 Trainingsgruppen.