Willkommen, liebe Tennisfreunde, auf der Homepage des Tennisklub Nordenham!

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Nachdem wir in der letzten Woche wegen der Kontaktsperre die Halle schließen mussten, hoffen wir alle, dass die Maßnahmen greifen und sich die Lage in absehbarer Zeit normalisiert. Auch wenn unser aller Gesundheit momentan das Wichtigste ist, haben wir im Vorstand beraten, wie es mit dem Tennis und dem TKN weitergehen kann.

Da wir nicht wissen, wann die Maßnahmen gelockert werden und unter welchen Umständen der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, versuchen wir uns so gut wie möglich auf alle Eventualitäten vorzubereiten.

 

Die Plätze werden gerade für die Sommersaison vorbereitet. Ich bitte, sich an die momentan behördlichen Beschränkungen zu halten und die Plätze erst zu nutzen, wenn sie freigegeben werden. Gestern hat uns der Landesverband informiert, dass der Beginn der  Punktspiele auf Anfang Juni verschoben wurde. Es wird also genug Zeit sein, sich auf die Sommersaison vorzubereiten.

 

Nicht nur im Namen des Vorstands, sondern auch im Namen aller Mitglieder, bitte ich jeden Einzelnen den Verein in dieser Zeit zu unterstützen. Eine Kündigungswelle würde der Verein nicht verkraften, da wir weiterhin laufende Kosten zu begleichen haben.

 

Für entgangene Hallenstunden werden wir in der nächsten Saison Gutscheine für die Hallennutzung ausgeben. Sobald wir wieder zusammen Tennis spielen und feiern können werden wir uns alle mit einem tollen "Tennis-Fest" belohnen.

 

Solidarität ist das Gebot der Stunde und ein jeder kann hier einen Beitrag leisten, damit wir als Verein diese Zeit überstehen.

 

Ähnliches gilt für die Tennisschule und unseren Trainer Robert. Die Trainingskinder und Jugendlichen werden noch ein Schreiben von der Tennisschule erhalten. Die abendlichen Trainingsgruppen von Robert können sich untereinander kurzschließen, ob sie Robert weiterhin unterstützen wollen, auch wenn er ihnen momentan kein Training erteilen kann.

 

Ich wünsche euch allen beste Gesundheit und verbleibe mit sportlichen Grüßen

 

Michael Eppler

+++ 1. Herren Meister in der Bezirksliga und                  Aufsteiger in die Verbandsklasse

Wir gratulieren dem Team !!+++

 

Alle Ergebnisse auch von den anderen erfolgreichen Teams siehe Berichte zu den Punktspielmannschaften

Am Wochenende fand der

23. Auffarth Red Cup statt.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie den Eltern, die dazu beigetragen haben, dass daraus wieder eine Event wurde.

 

Ein besonderer Dank gilt unserem 

Hauptsponsor, der Firma Carl Auffarth und den vielen Unterstützern !!

 

 

Alle Ergebnisse und Fotos finden Sie auf der linken Seite unter Turniere im TKN, dann Auffarth Cup usw.

I. Damen                   - Verbandsklasse

Zum Abschluss der Saison gab es einen 5:1 Heimerfolg gegen den SW Cuxhaven.

 

Joana Wiemers, Anskje Gerhardt, Paula Knupe-Wolfgang gewannen ihre Einzel sehr deutlich gegen ihre jungen Gegnerinnen. Lediglich Katharina Bultmann verlor ihr Spiel. Die Doppel Joana Wiemers/Jana Okrey und Anskje Gerhardt/Paula Knupe-Wolfgang setzten sich auch in den Doppeln deutlich durch. 

Am Ende der Saison belegt die Mannschaft Platz 3.

I. Herren                  - Bezirksliga Gr. 068

Mit 10:2 Punkten konnte das Meisterteam auch den Aufstieg in die Verbandsklasse feiern.

 

Auch wenn das letzte Spiel beim Wilhelmshavener THC II mit 2:4 verloren ging war es eine tolle Wintersaison.

Jannik Schultze holte den einzigen Sieg in den Einzeln, während Dennis Klahn knapp im MatchTiebreak unterlag, Marven Raschke und Lennard Harms verloren in 2 Sätzen. 

D. Klahn / J. Schultze konnten ihr Doppel gewinnen.

II. Herren                 - Bezirksliga Gr. 069

Zum Abschluss der Wintersaison konnte die Mannschaft um Mannschaftsführer Steffen Brandau mit einem 4:2 Auswärtserfolg einen guten 3. Platz sichern.

 

Tim Okrey gewann sein Einzel in 2 Sätzen, während Steffen Brandau und Alexander Schübel über 3 Sätze gehen mussten und diese jeweils mit 10:8 im Match Tiebreak gewannen. Marius Heilmann verlor in 2 Sätzen. Die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Hier waren es Tim Okrey und Steffen Brandau, die für den entscheidenden 4. Punkt sorgten. 

II. Damen                - Regionsliga

Ebenfalls Platz 3 in der Abschlusstabelle für die II. Damen. Gegen den Wilhelmshavener THC gewann die Mannschaft mit 5:1.

 

Ohne ihre Nr. 1 Sandra Erden konnten sich Suzan Maywald und Marien Mensing in 2 Sätzen durchsetzen. Marian Hansing und Janine Hübler bewiesen Nervenstärke und gewannen jeweils im Match Tiebreak des 3. Satzes mit 11:9 bzw. 10:8. S. Maywald/M. Hansing konnten ihr Doppel ohne Spielverlust in 2 Sätzen gewinnen während Inka Mensing/J. Hübler knapp im Match Tiebreak mit 9:11 unterlegen waren.

+++ NEWS ++++NEWS++++NEWS++++NEWS++++NEWS++++NEWS++

 

2. Platz für die Auswahlmannschaft des Niedersächsischen Tennisverband beim Orange- und Greencup der Nordverbände.

Anton Harbers vom TKN konnte mit seinem Partner Luis Callin nach Siegen gegen die 1. Mannschaft des TNB, gegen Schleswig-Holstein und gegen Berlin-Brandenburg das Finale erreichen. Dort war das Team vom Hamburger Tennisverband den beiden überlegen.   Der Lohn war der Vizemeistertitel !!

Wir gratulieren Anton für diese tolle Leistung ganz herzlich !!

Erfolge für die unsere Jugendlichen bei den Regionsmeisterschaften Bremen/Jade-WeserHunte          

und bei den 6. LK Jugendmeisterschaften der Region!!

 

Anskje Gerhardt wurde 3. bei den Regionsmeisterschaften in der Altersklasse U 18.

In der Altersklasse U 11 konnte Annika Wachtendorf  als Jahrgangsjüngere ihre 1. Runde gewinnen.

Emma und Anton Harbers (auch als Jahrgangsjüngere) spielten ebenfalls als Jüngere in der gleichen Altersklasse und konnten erste Erfahrungen im Großfeld sammeln, wobei Emma gegen die spätere Halbfinalistin verlor.

Kira Erden spielten ebenfalls U 11 und verlor ihr Auftaktmatch knapp im Match Tiebreak des 3. Satzes mit 14:16.

--

Bei den 6. LK Jugendmeisterschaften der Region Jade-Weser-Hunte 

konnte sowohl Constantin Schuhr als auch Neel Stellert 3 Matches gewinnen und standen sich somit im Endspiel gegenüber. Constantin gewann gegen Neel und wurde somit Sieger !!

Kjell Maywald belegte in der Altersklasse U 16 einen sehr guten 3. Platz.

Dean Schau nahm ebenfalls daran teil.

 

Wir gratulieren allen erfolgreichen Spielerinnen und Spielern und freuen uns über die zahlreichen Teilnahmen an diesen beiden Veranstaltungen!!

v. li.      Anton Harbers und Luis Cullin

Herren 60 - Nordliga

Heimspiele: 27.10.19,    12:00                       Schenefelder TC

                     02.11.19,     14:00                      TC Wunstorf

v. li. Heinz Gulich, Karl Brandau, Bernd Markowsky, Reiner Indorf, Heinz Woesthoff und Wolfgang Mathiszig. Es fehlt Heinz Schütte.

Erster Sieg in der Nordliga!

Beim Harburger TC gab es einen unerwarteten 4:2 Auswärtssieg.

Ohne ihren verletzten Topspieler Heinrich Schütte fuhr das Team mit geringen Erwartungen nach Hamburg.

Hier jedoch sorgte die Mannschaft für eine Überraschung.

Mannnschaftsführer Karl Brandau und Heinz Gulich siegten in 2 Sätzen und Reiner Indorf konnten seinen Gegner mit 10:8 im MatchTiebreak des 3. Satzes bezwingen. Bernd Markowsky an Position 1 verlor dagegen in 2 Sätzen.

Die Doppel mussten entscheiden. Hier waren es B. Markowsky und Heinz Gulich, die für den schönen Saisonabschluss sorgten.

Herzlichen Glückwunsch !!

 

Herren 30  Oberliga

 

Heimspiele:

26.10.  - 14 Uhr

TSG Mörse

 

 

09.11. - 14 Uhr

DSV Hannover

 

 

30.11. - 14 Uhr

DTV Hannover

 

Wir freuen uns auf viele Zuschauer

 

 

Erfolgreicher Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Wintersaison gab es einen 4:2 Heimsieg gegen den DTV Hannover.

 

Mark Fitschen und Christopher Brandau gewannen ihre Einzel jeweils in 2 Sätzen. Dennis Klahn profitierte von der Aufgabe seines Gegner während Steffen Brandau unterlag.

Den Siegpunkt holten Christopher und Steffen Brandau im abschließenden Doppel.

In der Abschlusstabelle belegt das Team den 4. Platz, punktgleich mit dem Tabellenzweiten.

 

Wir gratulieren zu dieser erfolgreichen Saison.

Schultennisaktion des TK Nordenham

Zusammen mit den Grundschulen Süd, Blexen, Einswarden, Atens, Abbehausen und Burhave wurde diese Aktion des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen durchgeführt. Im Low-T Tennis konnten haben insgesamt 250 Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung daran teilgenommen.

Am Samstag, den 02. November war die Abschlussveranstaltungin der Tennishalle des TK Nordenham. Hier wurden die Gesamtsieger aller Schulen ausgespielt. Es war eine gelungene Veranstaltung. Immerhin konnte der Verein mehr als 20 Kinder für eine Probemitgliedschaft gewinnen. Vielen Dank den Organisatoren Sandra Erden, Alexandra Ohlemacher, Kerstin Eppler, Kerstin Reinstrom, Maven Raschke und Robert Helek.  

Ein großes Dankeschön gilt den genannten Grundschulen, den Schulleitern und den Lehrern, die dafür gesorgt haben, dass dieses Event stattfand!!

 

Zwischenzeitlich sind 14 Kinder in den Verein eingetreten = 4 Trainingsgruppen.

Übrigens: Online-Buchungen können (auch via Paypal) wieder vorgenommen werden. Dazu einfach diesem LINK folgen.