Andalusien 2012

Die Osterferien haben begonnen - und damit steht die Andalusien-Fahrt in den Startlöchern. Auf dieser Seite werden Teilnehmer unseres Vereins von Zeit zu Zeit uns Daheimgebliebenen Eindrücke oder Ereignisse übermitteln.

24.03.2012

Hallo liebe Tennisgemeinde,

nun sind es noch 12 Stunden bis zum Abflug nach Andalusien und wir sind schon alle sehr gespannt auf unsere diesjährige Saisonvorbereitung. Schaut immer mal wieder hier vorbei und wir werden euch von unseren Eindrücken aus Andalusien berichten.

Liebe Grüße,

Jens

27.03.2012

Nun sind wir in Andalusien angekommen und haben auch schon den ersten Trainingstag gut überstanden. Das Hotel liegt direkt am Atlantik und alle Mitreisenden haben von ihrem Zimmer einen tollen Blick aufs Meer. Das kulinarische Angebot des Hotels ist auf riesiege Begeisterung gestoßen. Damit hatte wohl niemand gerechnet. Um den zahlreichen Kalorien zu Leibe zu rücken, mussten wir ein straffes Traningsprogramm aufstellen.

Hier ein kleiner Auszug des ersten Trainingstages:

07.15 Uhr                 30 Minuten joggen (vor dem Frühstück)

08.00 - 9.00   Uhr -   Frühstück

09.00 - 10.00 Uhr -   Warm up und Kondi für Jugendliche und Training Erwachsene

10.00 - 13.00 Uhr -   Training Jugend

13.00 - 14.00 Uhr -   Pause

14.00 - 15.00 Uhr -   Training Erwachsene

15.00 - 18.00 Uhr -   Training Jugend

18.30 - 19.00 Uhr -   Kondi am Strand (für alle !!! )

ab 19.00 Uhr        -   wohlverdientes Abendessen

 

Ob sich bei diesem Programm in den nächsten Jahren nochmal jemand anmelden wird???

Wir werden sehen.

Weitere Eindrücke, Informationen und natürlich auch die ersten Bilder werden folgen.

Viele Grüße in die Heimat,

Jens

30.03.2012

5. Tag - Endlich wieder Training nach unserem freien Tag!

 

Mit frischem Elan gingen die Jugendlichen wie auch die Eltern wieder mit dem Tennisschläger ans Werk. Nachdem wir an den ersten Tagen Windböhen mit bis zu 100 km/h hatten, war es heute geradezu windstill. Jetzt gab es keine Ausrede mehr "Das liegt am Wind!".

 

Die Tennisgruppen waren heute meist mit zwei Jungen und zwei Mädchen besetzt und es wurden Minisätze ausgespielt: Frauen gegen Männer - da war der Ehrgeiz besonders groß. Auch bei den Eltern wurden heute nach dem Training Doppelmatches ausgetragen bis - - ein Gewitter und heftiger Regen dem ein etwas abruptes Ende machten.

 

Doch so ein bischen Regen kann die Stimmung nicht trüben, das allabendliche Kondi am Strand wurde in das hoteleigene Theater verlegt, allerdings ohne Zuschauer. Gefüllte Wasserflaschen wurden schnell zu Hanteln umfunktioniert und brachten alle ins Schwitzen.

 

Jetzt freuen wir uns alle wieder auf das delikate Abendessen und den verdienten Drink an der Bar.

 

Kerstin & Michael Eppler

01.04.2012

 


Heute hatten wir vormittags suuuuuper Tenniswetter mit strahlendem Sonnenschein...
April,April!  
Nein, heute Vormittag hat es geregnet und wir konnten leider nur sehr wenig Tennis spielen.
Am Nachmittag wurde das Wetter dann besser und wir haben mit alle Mann Doppel gespielt.    Nach dem Doppel-Training haben wir uns noch mit Kerstin E. gedehnt und zum Abendbrot gab es mal wieder ein Super Buffet.

 

Von Felix Petersen , Martin Reinstrom
und Daniel Eppler




Training der Erwachsenen

Die ersten Bilder unseres Camps in Andalusien auf der Homepage der Tennisschule unter

www.tennisschule-jck.de

 

Viel Spaß, Jens

Abschlussbild aller Teilnehmer